Bavarian Kongs

Vogalonga

Die Vogalonga 2016 findet am 15.05.2016 statt.

Das Team fährt vom 13.05. – 16.05.2016

Darüber hinaus kann jeder fahren und bleiben, wie er möchte.

Vogalonga, was ist das?

Die Vogalonga ist eine Ruderveranstaltung für alle Venedig- und Paddel-Fans. Wer Venedigs Lagunen und seine kleinen Inseln liebt und diese gerne mit einem Paddelboot entdecken will, ist hier richtig. Einmal im Jahr rudern tausende Hobby-Kapitäne aus ganz Europa in Kanus, Kajaks und Drachenbooten auf einem 30 km langen Kurs durch Venedig. Hier dürfen nur von Muskelkraft angetriebene Boote teilnehmen. Die Stadt und die Umgebung sind in dieser Zeit für andere Schiffe komplett gesperrt.

Die Vogalonga ist auch eine Protestveranstaltung gegen Motorschifffahrt und die großen Kreuzfahrtschiffe, die mit ihren Wellen Mauerwerk und damit die gesamte Stadt gefährden.

Die Vogalonga vereint regionale Geschichte und Traditionen, fördert aber auch Venedigs Internationalität, indem sie Ruder- und Paddelamateure der ganzen Welt mit den Anwohnern der Lagune zusammenbringt.

Die Vogalonga entstand durch die Zuneigung und Beharrlichkeit einer Gruppe Venezianer, die – ursprünglich als Protest gedacht – diese Veranstaltung seit über 30 Jahren aufrecht erhalten. Derzeit verzeichnet die Vogalonga bis zu 6000 Ruderer mit insgesamt 1650 Booten.

Unser Team fährt seit einigen Jahren zu dieser Fahrt. Es hat damit und mit dem gesamten Umfeld, das gemeinsame Campen und gemeinsame Ausflüge, ein fester Termin in unserem Veranstaltungskalender etabliert. Interessierte (die schon einmal mit dem Team gepaddelt sind) sollten sich schnell bei unserem Teamchef melden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>